Neues auf Takydromus.de

 

05.07.2017:

Die jungen Schleichen schlüpfen...

 

26.05.2017:

Heute habe ich das Gelege meiner Dopasia gracilis in den Inkubator überführt.

_____________________________________________________________________________

15.06.2016:

Der Schlupf der jungen Dopasia gracilis hat begonnen.

 

05.05.2016:

Nachdem ich hier ja sehr lange Zeit nichts mehr Neues geschrieben habe, nehme ich das heute Mittag geborgene Gelege meiner Dopasia gracilis zum Anlass, mich wieder ein wenig intensiver mit meiner Homepage zu beschäftigen.

Mein Dank geht an alle Interessierten, die trotz fehlenden neuen Einträgen immer wieder mal hier vorbeigeschaut haben.
 

_____________________________________________________________________

28.02.2015:

Eine Paarung bei den Dopsia...

 

21.02.2015:

Zum Glück darf ich mich korrigieren: meine Vermutung, daß das einzelne Ei meiner Neuzugänge nicht befruchtet ist, hat sich nicht bestätigt. Heute Morgen ist ein munteres Jungtier geschlüpft. Die ersten Bilder der Tiere gibt es hier...

 

25.01.2015:

Das erste Gelege gab's in diesem Jahr ausnahmsweise nicht von meinen Takydromus smaragdinus - seit der ersten Januar-Woche liegen drei Eier meiner Neuzugänge vom Dezember 2014 im Inkubator. Ein erstes, einzelnes Ei vom Dezember war wohl leider nicht befruchtet... aber die drei neuen Eier sehen vielversprechend aus. 

Bei meiner alten Opheodrys-Wildfanggruppe gab es in den vergangenen Monaten leider wieder Verluste: zwei der Weibchen sind im November 2014 und Anfang Januar altersbedingt verstorben. Obwohl ich aktuell noch vier jüngere Tiere im Alter von knapp über zwei Jahren heranziehe, habe ich mich dazu entschlossen, von den jüngsten Nachzuchten aus 2014 vorerst keine Tiere abzugeben. Aus dieser Nachzuchtgruppe möchte ich für mich selbst weitere Tiere zur Erhaltung meines Bestandes auswählen.

______________________________________________________________________________

26.12.2014:

Das Jahr 2014 liegt fast hinter uns - mit all seinen Höhen und Tiefen. Obwohl ich den einen oder anderen Verlust in meiner mittlerweile wohl doch recht alten Opheodrys-Wildfanggruppe zu beklagen hatte, war es im Großen und Ganzen aber trotzdem ein erfreuliches Reptilien-Jahr.

Die bisherige Entwicklung der Grasnattern-Jungtiere gibt immer noch Anlass zur Freude und auch die Nachzuchten aus meiner Takydromus smaragdinus-Gruppe konnten alle gut unterbracht werden. Die zweite erfolgreiche Nachzucht bei meinen Glasschleichen war für mich auch in diesem Jahr wieder ein persönliches Highlight.

Der Inkubator sollte im Moment eigentlich Pause haben - aber seit dem 17. Dezember liegt ein einzelnes, möglicherweise befruchtetes Ei darin. Was es ist, wird noch nicht verraten. Schlupftermin könnte irgendwann Mitte Februar sein. Sollte ich bis dahin die adulten Tiere gut durch die Wintermonate gebracht haben, werde ich eine entsprechende Unterseite hier auf meiner Homepage öffnen.

Herzlichen Dank an die vielen Besucher, die auch in diesem Jahr auf meiner Homepage nach Informationen gesucht haben. Ich wünsche Euch allen ein gesundes Jahr 2015 und viel Spaß und Erfolg bei Eurer Reptilienhaltung.

 

14.09.2014:

Neue Bilder aus dem Wald...

 

10.09.2014:

Der Bereich "Links" wurde aktualisiert - mittlerweile veraltete Links wurden entfernt und neue hinzugefügt.

 

08.08.2014:

Die letzten Grasnattern in diesem Jahr schlüpfen.

 

03.08.2014:

Vier weitere junge Opheodrys aestivus sind geschlüpft.

 

27.07.2014:

Seit einigen Wochen in meinem Terrarienraum: Callisaurus draconoides

 

06.07.2014:

Gestern Abend begann der Schlupf der Dopasia gracilis-Jungtiere.

 

29.06.2014:

Update zur Futtermischung für die Wachsmotten-Zucht.

 

22.06.2014:

... und das dritte Grasnattern-Gelege ist jetzt auch da.

 

17.06.2014:

Es gab ein zweites Gelege bei meinen Grasnattern.

 

 

10.06.2014:

Die ersten Grasnattern schlüpfen...

 

23.05.2014:

Das Dopasia-Gelege ist da...

 

04.05.2014:

Viele Jahre sind von den ersten Bildern bis zur Umsetzung vergangen: ein Paar Feuerskinke ist bei mir eingezogen.

 

25.04.2014:

Das erste Gelege meiner Strophurus taenicauda ist da... und zwei Stunden später durfte ich das erste Opheodrys-Gelege in den Inkubator stellen.

 

30.03.2014:

Es gibt Neuigkeiten bei meinen Glasschleichen...

 

02.03.2014:

Die Paarungszeit bei meinen Grasnattern beginnt. Ein junges Männchen ist bereits aktiv hinter den Weibchen her...

 

08.02.2014:

Die diesjährige Brutsaison hat begonnen - wie immer kam das erste Gelege von meinen Takydromus smaragdinus. Vier Eier liegen seit heute Morgen im Inkubator...

_____________________________________________________________________________________

12.12.2013:

Die Artzugehörigkeit meiner Glasschleichen scheint nun gesichert zu sein: heute Nachmittag hatte ich die Gelegenheit, das kleine, im April 2012 getötete Tier röntgen zu lassen. Nachdem bereits die Jungtierfärbung der Nachzuchten vom Sommer 2013 auf Dopasia gracilis hindeutete, hat jetzt auch die Anzahl der Wirbel zwischen den knöchernen Resten des Schulter- und Beckengürtels bestätigt, daß es sich um Dopasia gracilis handelt. Nach den veröffentlichten Daten in der Arbeit von TRUONG QUANG NGUYEN et al. - Review of the genus Dopasia Gray, 1853 (Squamata: Anguidae) in the Indochina subregion liegt die Anzahl der Wirbel bei Dopasia gracilis zwischen 47 und 52 - bei meinem Tier waren es 49 Wirbel.

Auch die Verletzung im Nackenbereich durch das große Männchen war deutlich zu erkennen. Der erste Halswirbel war weit über die Mitte des zweiten Halswirbels hinaus verschoben. Erstaunlich, daß das Tier noch knapp einen Tag gelebt hat...

 

10.11.2013:

Ein kurzes Update zu den Dopasia-Nachzuchten findet sich hier.

 

21.09.2013:

Es ist September und wir waren wieder Röhrenspinnen suchen. Mit Erfolg...

 

28.08.2013:

Nach 47 Tagen Inkubationszeit bei 26/27°C sind heute die letzten vier Opheodrys-Jungtiere in diesem Jahr geschlüpft.

 

19.08.2013:

Zum ersten Mal in den vielen Jahren der Takydromus-Haltung gab es einen Zwilling in einem Ei - beide Tiere waren miteinander verwachsen und bereits abgestorben.

 

06.08.2013:

Die Opheodrys-Jungtiere des Geleges vom 19.06. sind nach einer Inkubationszeit von 47 Tagen geschlüpft.

 

31.07.2013:

Der letzte Dopasia gracilis-Schlüpfling ist aus dem Ei...

 

29.07.2013:

Der erste Dopasia gracilis Schlüpfling hat nach 43 Tagen Inkubationszeit das Ei geöffnet.

 

16.07.2013:

Aktualisierte Haltungsbedingungen und eine neue Einrichtung des Dopasia gracilis-Terrariums.

 

11.07.2013:

Ein weiteres Gelege meiner adulten Opheodrys aestivus-Zuchtgruppe - ein Bild gibt es hier.

 

09.07.2013:

Heute haben beide Glasschleichen zum ersten Mal etwas anderes als Grillen gefressen - Wüstenheuschrecken.

 

 

30.06.2013:

Das erste Ei des Opheodrys-Geleges vom 12.05. ist angeritzt.

 

19.06.2013:

In der Gruppe der adulten Grasnattern gab es heute ein weiteres Gelege.

 

17.06.2013:

Mein Glasschleichenweibchen hat endlich ihr Gelege abgesetzt...

 

09.06.2013:

Ein Weibchen meiner 2011er Opheodrys aestivus-Nachzuchten hat heute Nacht ihr erstes Gelege abgesetzt.

 

12.05.2013:

Das erste Opheodrys-Gelege in diesem Jahr ist da - Bilder gibt es hier.

 

10.05.2013:

Die Rubrik "Futtertierzucht" wurde überarbeitet und um das Kapitel "Wachsmottenlarven" erweitert. In der Rubrik "Bei uns im Wald..." gibt es neue Bilder.

 

24.04.2013:

Es gibt Neuigkeiten bei den Glasschleichen...

 

28.03.2013:

Die erste beobachtete Paarung meiner Opheodrys-Nachzuchten von 2011 - ein brauchbares Bild gibt es hier.

 

24.02.2013:

Wie bereits im vergangenen Jahr war auch heute das erste geschlüpfte Jungtier dieser Brutsaison ein Takydromus smaragdinus-Weibchen...

 

16.02.2013:

Vorstellung eines "Ultraleicht"-Terrariums im neuen Bereich Terrarienbau.

 

15.02.2013:

Heute konnte ich eine Eiablage meiner Takydromus smaragdinus an einem sehr ungewöhnlichen Platz beobachten - mehr dazu gibt es hier.

 

09.02.2013:

Nachdem meine Seite "Takydromus.de" nun seit fast zwei Jahren online ist, möchte ich mich auf diesem Weg bei allen Besuchern bedanken.

Die vielen Rückmeldungen zu meiner Seite, die mich über das Kontaktformular regelmässig erreichen, sind Anlass genug, mich auch weiterhin intensiv und mit der entsprechenden Sorgfalt um die Pflege und Aktualisierung dieser Seite zu kümmern.

Vielen Dank !

 

10.01.2013:

Das erste Gelege des neuen Jahres liegt im Inkubator - drei Eier von einem meiner ersten Takydromus smaragdinus-Weibchen.